…my own art-video – part 1 – behind the scenes…!

despacito

My dear art-friends,

Yes, I have finally finished shooting the first part of my own art video! It took a lot of time to show you how I paint and I will create the rest of the video together with a professional film-editor. It will be amazing! Stay tuned 🙂

A lots of love from my worlds of art!

Tina Benally

 

Meine lieben Kunstfreunde,

momentan ist es etwas stiller um mich herum geworden, was jedoch nicht heißt, dass ich nicht trotzdem die ganze Zeit fleissig am Arbeiten bin 😉
Der Plan, ein eigenes Video zu drehen, um die Kunst fĂŒr euch ein wenig lebendiger zu machen, stand schon seit Anfang des Jahres und endlich ist jetzt auch schon mal der erste Teil abgedreht, wo ihr sehen könnt, wie ich das Bild “Despacito” male.
Mein Regieplan wird in den kommenden Wochen mit einem professionellen Filmeditor besprochen und mit viel KreativitĂ€t angegangen – es wird ein sehr aufwĂ€ndiges und anspruchsvolles Projekt werden, was einige Zeit in Anspruch nehmen wird, aber das Ergebnis wird grandios werden, davon bin ich ĂŒberzeugt…!!!

Bisher kann ich schon Wanja danken, der Part 1 gefilmt hat und Dank seines erfolgreichen Youtube-Channels auch die bestmögliche Erfahrung dazu mitbringt, meiner Katze Samira, die fleissig fĂŒr mnadirbluedress1ich mitgeschlafen hat und das grĂ¶ĂŸte Dankeschön bisher geht an mein Lieblingslabel Nadir Positano, das mir mehrere Outfits fĂŒr den Videodreh gesponsort hat und somit den Kreis meines romantischen KĂŒnstlerbildes perfekt schließt…! <3 Vielen Dank!!! <3

IMG_7063

 

IMG_7009Samira®s Versteck-Spiel: Wo bin ich? 😉

 

Übrigens: 5% von dem Erlös eines jeden GemĂ€ldes werden gespendet! Ich spende fĂŒr 2 verschiedene Organisationen, der Kunstliebhaber kann sich somit nach Erwerb eines Bildes, fĂŒr eine der beiden WohltĂ€tigkeiten entscheiden:

1. Tatanka-Oyate-Verein-zur-UnterstĂŒtzung-indigener-Völker.e.V.

Tatanka Oyate Verein – Dirk Rohrbach

UnterstĂŒtzung von Kultur, Sprache und Traditionen der Lakota, z.B. in Form von SchulbĂŒchern

Ich habe schon vor vielen Jahren dafĂŒr Spenden gesammelt und Menschen darauf aufmerksam gemacht – daher freue ich mich, den Verein in Absprache mit Dirk Rohrbach mit meiner Kunst unterstĂŒtzen zu dĂŒrfen!

2. DKMS – Blutkrebs – Helfen Leben zu retten!

DKMS

Es gibt kein zu jung um schwer krank und aus dem Leben herausgerissen zu werden, aber jeder einzelne von uns ist ein Hoffnungsschimmer, der möglicherweise sogar Lebensretter werden kann…!
Die schweren SchicksalsschlĂ€ge lassen wohl niemanden unberĂŒhrt und ich schĂ€tze mich glĂŒcklich, mit 5% meines GemĂ€ldeerlöses das beeindruckende Team von DKMS zu unterstĂŒtzen, die hart arbeiten und kostenlose Kits verschicken, um viele Stammzell-Registrierungen zu gewinnen und damit sogar Leben retten…!

Auf eine gemeinsame Hoffnung fĂŒr alle – dafĂŒr stehe ich mit diesen beiden Projekten – werdet ein Teil davon..! <3

Alles Liebe aus meinen Kunstwelten…!

Eure Tina Benally

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.